"Letzter" Gottesdienst in St. Oswald am ersten Advent

Natürlich ist es nicht der letzte Gottesdienst. Aber der letzte reguläre Sonntagsgottesdienst schon. Am ersten Advent, dem 1.12.2013 beschließen wir die fünfjährige Bauzeit der Dreieinigkeitskirche mit einem festlich-besinnlichen Gottesdienst um 10 Uhr in der Oswaldkirche. Wie bei einem Umzug werden wir manches "einpacken" und in die Dreieinigkeitskirche mitnehmen. Manches - wie zum Beispiel die wunderbare Orgel - werden wir dalassen müssen. Da ist es gut zu wissen, dass wir auch künftig immer wieder einmal in der Oswaldkirche Gottesdienst feiern werden - etwa an den auf einen Wochentag fallenden kirchlichen Feiertagen wie Karfreitag oder Buß- und Bettag. Herzlich Willkommen am Sonntag um 10 Uhr!