Unser Programm

Carl Loewe: Johann Hus

„Rom liebt den Brand, doch liebt es nicht das Licht“
So, 19.11.2017 17 Uhr
Untertitel
Oratorium über die Reise des tschechischen Reformators zum Konzil nach Konstanz
Veranstaltungsort
Dreieinigkeitskirche
Am Ölberg 1
93047 Regensburg
Im Zentrum der Altstadt in der Fußgängerzone zwischen Bismarckplatz und Neupfarrplatz. Keine Parkplätze vorhanden. Bitte parken Sie im Parkhaus am Bismarckplatz oder am Arnulfplatz.
Induktionsanlage für Hörgeräte
Barrierefreiheit: beschränkt rollstuhlgerecht (Rampe für 2 Stufen bei Veranstaltungen vorhanden)
musikalische Kategorie
Kantate/Oratorium/Passion; Gesang/Chormusik; Orchester; Ensembles/Solisten
Interpreten
Johann Hus: Michael Volle, Tenor
Königin Sofia, Kaiserin Barbara: Monika Rydz, Sopran
Zigeunerin: Franziska Markowitsch, Alt
Hieronymus von Prag, Zigeuner, Kardinal: David Jerusalem, Bass
König Wenzel und Kaiser Siegmund: Felix Rathgeber, Bass
Regensburger Kantorei
Regensburger Kammerorchester
Leitung: Roman Emilius
aufgeführte Werke
Carl Loewe: Johann Hus
Oratorium drei Teilen (1841)
Eintritt
30.-/25.-/18.-/erm. 15.-, nummerierte Plätze, Vorverkauf
Ansprechpartner
KMD Roman Emilius Roman.Emilius@gmx.de
Orgelreiseweg Franken-Schwaben
Nein
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisch Lutherische Kirchengemeinde Dreieinigkeitskirche
Dreieinigkeitskirche Regensburg
Dechbettenerstraße 2 A
93049 Regensburg
pfarramt.dreieinigkeit.r@elkb.de
Pfarrer Martin Schulte
Dechbettener Straße 2 A
93049 Regensburg
Tel: (0941) 22444
mail: martin.schulte@elkb.de