Ökumenische Flüchtlingshilfe am Weinweg

Über 70 Personen haben sich bei einem Informationsabend Ende September in eine Interessentenliste eingetragen und damit signalisiert, dass sie gerne mitarbeiten, wenn die katholische Pfarrei Herz Jesu und die evangelische Gemeinde Dreieinigkeitskirche ein Hilfsprojekt starten für die Flüchtlinge, die künftig in der neuen Unterkunft am Weinweg leben werden. Derzeit finden vorbereitende Gespräche in den Pfarreien und mit den Trägern der Wohlfahrtspflege sowie mit den zuständigen Mitarbeitern der Stadt Regensburg, damit unsere Hilfe auch nachhaltig und wirksam geleistet werden kann, ohne dass Ehrenamtliche nach kurzer Zeit überfordert sind. Wir hoffen, möglichst vor oder kurz nach Weihnachten zu einem weiteren Abend einladen zu können, an dem wir dann "Nägel mit Köpfen" machen können. Bis dahin können Sie sich selbstverständlich weiterhin beim Pfarramt per email oder Telefon (0941-22444) melden, falls Sie sich noch nicht in unsere Interessenliste eintragen konnten.